30.10.2017

von akz-o B° RB

Frühzeitiges Bewusstsein

Mit Kindern kochen und gemeinsam essen

Kinder lernen viel von uns – so auch das Kochen

Das Familienessen kommt im Alltag oft zu kurz: Jeder dritte Haushalt mit Kindern hat außerhalb des Frühstücks keine regelmäßige gemeinsame Mahlzeit. Rund 70 Prozent kochen nicht regelmäßig mit der Familie – aber ebenso viele Befragte wünschen sich mehr Zeit zum gemeinsamen Kochen und Essen. Um sicherstellen, dass der Nachwuchs die Essensvorbereitung auf Augenhöhe mitverfolgen und erste Handgriffe in der Küche selber ausprobieren kann, gibt es jetzt den Mitkochhocker, der den ersten Schritt zum Kochen lernen erleichtern soll. „Kinder lernen viel von uns – so auch das Kochen! Und wir alle können Vorbilder sein, wenn es darum geht, die Lust am gemeinsamen Vorbereiten und Genießen neu zu entdecken“, so Tanja Scheil vom Uncle Ben’s-Hersteller Mars Food. Umso wichtiger ist es deshalb, die ersten Zubereitungsschritte zu begleiten.

Immer auf Augenhöhe

Der Hersteller inspiriert Eltern dazu, mit ihren Kindern zu kochen. Um ihnen die ersten Schritte in der Küche zu erleichtern, wurde der Mitkochhocker entwickelt. Damit können Kinder auf Augenhöhe in der Küche dabei sein. Wie heißt es in einem alten Sprichwort: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – darum sind frühzeitiges Bewusstsein für das Zubereiten selbstgemachter Gerichte und erste, unkomplizierte Lernschritte wichtig.

Lecker selbst gekocht

Mit der Initiative, die 2012 erstmals in den USA startete, macht das Unternehmen auf das wichtige Thema „ausgewogene Ernährung“ aufmerksam. Mit dem Fokus auf Familien wurde ein kaum beachteter Aspekt in den Vordergrund gerückt, dass nämlich in Familien zu wenig gemeinsam gekocht und gegessen wird. Seit 2014 ist diese Initiative auch in Deutschland aktiv und bewegt bundesweit Familien, gemeinsam zu kochen und sich bewusst und ausgewogen zu ernähren. In den letzten Jahren war eine Mitmachküche im Handel bundesweit auf Tour, in diesem Jahr stellt der Mitkochhocker Familien in den Mittelpunkt der Essenszubereitung. Kinder lernen, wie im Handumdrehen ausgewogene und schmackhafte Mahlzeiten für die ganze Familie entstehen. 

Wie der Mitkochhocker beim Kauf von Produkten der Marke kostenlos zu erhalten ist, erfahren Sie unter bens-beginners.unclebens.de und beim teilnehmenden Handel bundesweit. Auf der Homepage befinden sich jede Menge tolle Rezeptideen für Gerichte, die nicht nur Kindern schmecken.

Passend zum Thema

Ratgeberportale im Internet haben praktische Antworten auf Fragen des Alltags

Kochkurs "Wildes Fichtelgebirge" – regional aus der Speisekammer der Natur. In Kooperation mit der Akademie für Jagd und Natur, Wunsiedel am 22.10.2017 ab 14 Uhr mit Beate Roth im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Erlebnistag für die ganze Familie im ZENTRUM Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Sparen bei Weihnachtsgeschenken: Jeweils 1000 Euro sparen bei TV, Tablet, Kamera und Kaffeemaschine

Plätzchenbacken ist ein Spaß für die ganze Familie

Rezepttipps für das Festmenü: Von der Meerrettichsuppe bis zum Truthahn

Teilen: